Stahl-Eisen-Prüfblätter (SEP)

Die Stahl-Eisen-Prüfblätter enthalten Richtlinien über die sachgerechte Durchführung von Prüfverfahren zur Ermittlung bestimmter Werkstoffeigenschaften. Aufgabe der Prüfblätter ist es, im Vorfeld der Normung Prüfbedingungen so zu vereinheitlichen, dass die Prüfergebnisse vergleichbar werden. Sie ermöglichen oder erleichtern dadurch die Vereinbarung von Verarbeitungs- und/oder Gebrauchseigenschaften und den Erfahrungsaustausch darüber. Während ihrer Ausarbeitung werden die Erkenntnisse und Erfahrungen der Stahlhersteller und der Stahlverwender sowie z.B. auch der technischen Überwachungsorganisationen berücksichtigt. Mit Hilfe der Stahl-Eisen-Prüfblätter sollen Erfahrungen bei der Durchführung von Werkstoffprüfungen gesammelt werden, die dann bei allgemeiner Bewährung eines Prüfverfahrens für seine Normung verwendet werden.

Es werden 1–25 von 78 Ergebnissen angezeigt

Es werden 1–25 von 78 Ergebnissen angezeigt