Stahl-Eisen-Prüfblatt (SEP) 1926 - Automatisierte Ultraschallprüfung an rotationssymmetrischen Schmiedestücken aus Stahl mit computergesteuerter Datenaufnahme und -verarbeitungStahl-Eisen-Prüfblatt (SEP) 1926 - Automatisierte Ultraschallprüfung an rotationssymmetrischen Schmiedestücken aus Stahl mit computergesteuerter Datenaufnahme und -verarbeitung

SEP 1926: Automatisierte Ultraschallprüfung an rotationssymmetrischen Schmiedestücken aus Stahl mit computergesteuerter Datenaufnahme und -verarbeitung

28,04 zzgl. MwSt

Beschreibung

Automatisierte Ultraschallprüfung an rotationssymmetrischen Schmiedestücken aus Stahl mit computergesteuerter Datenaufnahme und -verarbeitung

Dieses Prüfblatt behandelt die Ultraschall-Prüfung von Schmiedestücken aus Stahl, gegenüber SEP 1923 mit einer computergestützten Datenaufnahme und -verarbeitung zur Ermittlung von inneren Fehlern nach der Impulsecho-Technik.

Ziele dieses Prüfblatts sind:
– die Prüfsicherheit zu erhöhen,
– die Reproduzierbarkeit der Prüfaussage durch Aufzeichnung der Prüfdaten zu verbessern,
– alle Prüfdaten in ein geräteunabhängiges Format konvertierbar zu machen, um die nachträgliche Bewertung des Befundes zu erleichtern,
– eine bessere bildliche Darstellung des Befundes durch die Anwendung von geeigneter Software zu erreichen,
– eine Reduzierung von Abnahmeprüfungen zu erreichen.

Artikelnummer: 44061
Veröffentlichung: November 2010